Zum Hauptinhalt springen

Pressebereich

Herren 1  Rückblick 

Wechselbad der Gefühle zwischen Kapfenberg und Wels

1:0-Führung für den KSV HiWay Grill Kapfenberg, Walter Wels dreht das Ergebnis auf 2:1, die Steirer gleichen aus, Wels legt wieder vor, am Ende trennt man sich mit einem gerechten 3:3 Unentschieden. Doch für die Spieler und Fans, war es keine Partie für schwache Nerven.

Herren 1  Rückblick 

Wiener Neustadt setzt Siegeszug fort

Sowohl der ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen als auch SolexConsult TTC Wiener Neustadt feierten in der 1. Runde einen Sieg. Keines der beiden Teams sah sich im Vorfeld in der Favoritenrollen. Dank eines fulminant aufspielenden Tomas Konecny trugen am Ende die Niederösterreicher einen knappen 4:2-Sieg davon.

Herren 1  Rückblick 

Zweiter Saisonsieg für Linz

Den UTTC Salzburg nahm man keineswegs auf die leichte Schulter, wusste durch das 3:3 der Salzburger gegen Walter Wels über deren Stärken Bescheid. Doch einmal sorgte ein überragender Lubomir Pistej für die entscheidenden Punkte. Die SPG Linz setzte sich 4:1 durch und schob sich punktgleich, bei einem Spiel mehr, mit Stockerau an die Tabellenspitze.

Herren 1  Rückblick 

Klare Angelegenheit für Stockerau

Meister und Cupsieger Stockerau machte die Auftaktniederlage gegen SolexConsult TTC Wiener Neustadt wieder wett. Sonntagnachmittag setzten sich Chen Weixing & Co. in der 2. Runde gegen Oberwart klar mit 4:0 durch. Dabei gaben die Niederösterreicher lediglich einen Satz ab.

Herren 1  Vorschau 

Duell der Sieger - Mauthausen empfängt Wr. Neustadt

Abgesehen von der SPG Linz, die im vorgezogenen Spiel der 7. Runde einen 4:1-Sieg über Walter Wels feierte, waren der ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen und SolexConsult TTC Wiener Neustadt die einzigen beiden Teams die am 1. Spieltag einen vollen Erfolg feiern durften. Für die Oberösterreicher geht es um die Verteidigung der Tabellenspitze.

Herren 1  Vorschau 

Stockerau nimmt Favoritenrolle an

Meister, Cupsieger und Superliga-Sieger - auch wenn der Start in den Grunddurchgang mit dem 1:4 bei SolexConsult TTC Wiener Neustadt einen kleinen Schönheitsfleck beinhaltet, sieht man sich gegen Oberwart klar in der Favoritenrolle.

Herren 1  Vorschau 

Kapfenberg und Wels um wichtige Punkte

Einen Punkt haben sowohl der KSV HiWay Grill Kapfenberg als auch Walter Wels auf der Habenseite. Ein Punkt der aus Sicht von Walter Wels sicher zu wenig ist. Die Steirer hingegen sehen sich heuer im Abstiegskampf, brauchen gerade deswegen jeden einzelnen Punkt.

Herren 1  Vorschau 

Linz vor Salzburg gewarnt

Das OÖ-Derby gegen Walter Wels noch mit 4:1 gewonnen, musste sich die SPG Linz zuletzt im gleich darauffolgenden OÖ-Derby dem ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen mit 1:4 beugen. Diesen Sonntag empfängt man den UTTC Salzburg und ist gewarnt vor dem Aufsteiger. Die Salzburger rangen Walter Wels in der 1. Runde ein 3:3 Unentschieden ab.

Herren 1  Rückblick 

Levenko und Simoner retten Kapfenberg das Unentschieden

Der KSV HiWay Grill Kapfenberg, kann in Oberwart dank Andreas Levenko, der seine beiden Einzel gewann, und Christoph Simoner ein 3:3 Unentschieden retten.

Herren 1  Rückblick 

Glas Wiesbauer Mauthausen bezwingt Linz erneut

Schon vor einer Woche nahmen die Mauthausener im Viertelfinale des Bundesliga-Opening die Hürde SPG Linz mit 3:1. Am heutigen Sonntag bestätigte man diesen Erfolg mit einem 4:1-Auftaktsieg zum Start des Grunddurchgang.

Herren 1  Rückblick 

SolexConsult TTC Wiener Neustadt revanchiert sich an Stockerau

Im Viertelfinale des Bundesliga-Opening vor einer Woche unterlag Wiener Neustadt noch knapp mit 2:3. In der 1. Runde des Grunddurchgang gelang nun postwendend die Revanche und das, obwohl Joo Saehyuk bei den Gastgebern nicht mit dabei war.

Herren 1  Rückblick 

Salzburg schrammt bei Wels an Sensation vorbei

Aufsteiger UTTC Salzburg sorgte gleich in der 1. Runde für die erste Überraschung. Bei Titelkandidat Walter Wels holte man ein 3:3 Unentschieden, führte aber bereits 3:1.

Walter Wels 1 vs. SPG Linz 1 |     Herren 1  Rückblick 

SPG Linz eröffnet Saison mit Sieg im OÖ-Derby

Durch das vorgezogene Spiel der 7. Runde wurde die neue Saison der Tischtennis Bundesliga bereits Freitagabend mit dem Schlager Walter Wels vs. SPG Linz eröffnet. Aufgrund eines Platztausches genossen die Landeshauptstädter Heimvorteil und nutzten diesen auch gleich für sich.

Vorschau 

Erstes Wiedersehen nach dem Opening

Walter Wels und die SPG Linz eröffnen die neue Saison mit dem vorgezogenen Spiel der 7. Runde bereits diesen Freitag. Am Sonntag steht dann die komplette erste Runde an, bei der es gleich zu einigen Neuauflagen aus dem vergangenes Wochenende ausgetragenem Bundesliga-Opening kommt. Alle Sonntagsspiele werden via Livestream übertragen!

Bundesliga Opening  Damen 1  Vorschau 

Linzer Damen-Dominanz bei dem Bundesliga Opening

LINZ AG FROSCHBERG 1 holte sich erwartungsgemäß den Titel, Platz 2 ging an das LZ Linz-Froschberg und Bronze an LINZ AG FROSCHBERG 2. Es ist das erste Mal in der Geschichte des Bundesliga-Opening, dass damit die ersten drei Plätze von einem Verein belegt werden.

Bundesliga Opening  Herren 1  Rückblick 

Stockerau ist Cupsieger 2019/20

Stockerau holte sich nach 2016 zum zweiten Mal den Cupsieg. „Meister, Superliga-Sieger und Cupsieger in einem Jahr, besser geht´s nicht“, strahlte...

Ein großartiger Erfolg. Man hat bei diesem Turnier gesehen, dass von Platz 1 bis 5 alles möglich ist. Es wird eine ganz schwere Saison. Einige Teams haben sich unglaublich verstärkt. Mit Eto Kei verfügen wir selbst über eine zusätzliche taktische Variante

Stani Fraczyk, Manager Union Stockerau Heimmannschaft

1. Bundesliga Herren, Oberers Play-Off

Rang Mannschaft Sp S U N P +
1 SPG Linz 1(SPLI1) 3 2 0 1 11 4
2 Stockerau Union 1(USTO1) 2 1 0 1 11 7
3 ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen 1(MAUT1) 2 1 0 1 10 6
4 Walter Wels 1(WELS1) 3 0 2 1 10 5
5 SolexConsult TTC Wiener Neustadt 1(ANEU1) 2 2 0 0 9 3
6 HiWay Grill Kapfenberg 1(KAPF1) 2 0 2 0 7 3
7 Salzburg UTTC 1(SALZ1) 2 0 1 1 5 2
8 Oberwart 1(OBWT1) 2 0 1 1 5 2

1. Bundesliga Damen, Oberers Play-Off

Rang Mannschaft Sp S U N P +
1 Linz-Froschberg AG 1(FROB1) 4 4 0 0 19 7
2 LZ Linz-Froschberg 1(LZFR1) 5 3 0 2 17 6
3 TTC 'CarinthiaWinds' Villach 1(VILL1) 4 4 0 0 16 4
4 Linz-Froschberg AG 2(FROB2) 5 2 0 3 14 5
5 SC Ossiachersee Bodensdorf 1(SGBU1) 2 0 0 2 5 3
6 SG Übelbach/Don Bosco 1(SGÜDB1) 2 0 0 2 5 3
7 ESV Bruck/Mur 1(BEBU1) 2 0 0 2 4 2
8 TTC Raiba Kirchbichl 1(KIRB1) 2 0 0 2 4 2