Kapfenberg verteidigt Tabellenspitze

Eine Woche nach dem historischen Cuptriumph des KSV HiWay Grill Kapfenberg, startete man ebenso souverä in den Grunddurchgang der easyTherm Tischtennis Bundesliga.

11.09.2017

Frane Kojic, KSV HiWay Grill Kapfenberg - Copyright: TT-Bundesliga/Mario Wanderer


In der ersten Runde kam man beim ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen zu einem glatten 4:0-Erfolg. Den Steirern auf den Fersen bleibt Meister SG Stcokerau, die sich im abschließenden Spiel der ersten Runde Montagabend zu einem 4:2 über den UTTC Oberwart mühten.

Bereits am Freitag setzte sich die SPG Linz beim Badener AC knapp mit 4:2 durch. Beim 4:1-Auswärtssieg der SPG Walter Wels gegen die Turnerschaft Innsbruck musste Zsolt Petö sein erstes Einzel gegen Stefan Leitgeb überraschend mit 2:3 abgeben.

Auch SolexConsult TTC Wr. Neustadt feierte seinen ersten Auswärtssieg, konnte das Spiel gegen den TTV sREAL Wr. Neudorf mit 4:2 für sich entscheiden. In der Tabelle bleibt Kapfenberg weiter vor Stockerau.

Spielergebnisse

Tabelle