Zum Hauptinhalt springen
Bundesliga Opening  Damen 1  Herren 1 

15 von 16 Topteams im Viertelfinale: Nur Vorchdorf-Ladies sprengen Gipfeltreffen

Pokal-Fieber in Salzburg! 15 von 16 Viertelfinalisten kommen aus den beiden Top-Ligen – nur die Ladies von Vorchdorf sprengten beim ÖTTV-Bundesliga-Cup das große Gipfeltreffen. Dabei feierte Teamspielerin Amelie Solja einen perfekten Einstand, gewann alle sechs Matches und hievte die Oberösterreicherinnen ins Viertelfinale, wo jetzt aber Titelverteidiger Linz AG Froschberg wartet. Bei den Herren schafften alle acht Teams aus dem Oberen Play-Off der 1. Bundesliga souverän den Einzug ins Viertelfinale.

Erstellt von Miguel Daxner
Punktete für Cup-Überraschung Vorchdorf: Elena Pöll Copyright: Österreichische Tischtennis Bundesliga / JM Foto

ÖTTV-Bundesliga-Cup der Damen und Herren am Wochenende

Gastgeber Salzburg trifft auf SPG Linz – jene Mannschaft, die als einzige des Oberen Play-Offs ein Einzel im Achtelfinale verloren geben musste. Beim 3:1 gegen Kufstein unterlag Jonas Promberger im Auftaktmatch dem Tiroler Lorenz Pürstinger mit 1:3. Alle sieben anderen Herren-Topligisten gewannen ihr Achtelfinale jeweils mit 3:0.  

So auch Titelverteidiger Felbermayr Wels. Andreas Levenko und Co. sind auch im Viertelfinale gegen Raiffeisen Kennelbach die klaren Favoriten. Meister SolexConsult TTC Wiener Neustadt bekommt es nach dem 4:1 beim Bundesliga-Auftakt erneut mit HiWay MEWO Kapfenberg zu tun und Baden fordert im NÖ-Derby nach dem 3:3 am letzten Sonntag abermals Stockerau zum „Tanz“.

Bei den Damen fehlt aus der Top-Liga lediglich Aufsteiger Oberpullendorf: Die Meisterladies des Unteren Play-Offs unterlagen überraschend Kufstein 2 mit 0:3. Die Tirolerinnen verloren aber dann ihrerseits gegen Vorchdorf.

tischtennisaustria

ÖTTV-Bundesliga-Cup der Damen und Herren

11./12.9. ÖTTV Bundesliga-Cup in Salzburg Nord

HERREN:

Viertelfinale am Samstag ab 18 Uhr

SolexConsult TTC Wiener Neustadt 1                           -       KSV HiWay MEWO Kapfenberg                                    

UTTC Sparkasse Salzburg 1                                         -       SPG Linz 1                                                                 

SPG Felbermayr Wels 1                                                -       UTTC Raiffeisen Kennelbach                                          

UTTC Stockerau 1                                                         -       Badener AC 1                                                                                

Achtelfinale:

SolexConsult TTC Wiener Neustadt   -      Turnerschaft Innsbruck                                                                     3:0

UTTC Sparkasse Salzburg   -    UTTC Town & Country Haus Oberwart 1                                                             3:0

SPG Felbermayr Wels                          -      TTC Feldkirchen 1                                                                              3:0

UTTC Stockerau 1                           -      SKVg Pottenbrunn 1                                                                              3:0

KSV HiWay MEWO Kapfenberg   -      TTV Wr. Neudorf 1947                                                                          3:0

SPG Linz 1                                -      SU Sparkasse Kufstein 1                                                                              3:1

Badener AC                                    -      UNIQA Biesenfeld 1                                                                              3:0

UTTC Raiffeisen Kennelbach   -      Turnerschaft Innsbruck 2                                                                              3:0

DAMEN:

Viertelfinale am Samstag ab 18 Uhr

Linz AG Froschberg                              -        Union Vorchdorf 1                                                                           

TTC "NanoTech" Villach          -        TTC Raiffeisenbank Kirchbichl 1                                                                         

LZ Linz-Froschberg              -        SC Ossiachersee Bodensdorf 1                                                                         

SU Sparkasse Kufstein 1                     -        UTTC Stockerau 1                                                                         

Achtelfinale:

SC Ossiachersee Bodensdorf    -       SG Übelbach/Don Bosco                                                                             3:0
TTC Raiffeisenbank Kirchbichl  - SC Ossiachersee Bodensdorf 2                                                                          3:2
UTTC Stockerau                    -       ESV Böhler Edelstahl Bruck a.d. Mur                                                               3:1
SU Sparkasse Kufstein 2                        -       Union Vorchdorf                                                                             1:3

ZEITPLAN:

Halbfinale am Sonntag ab 10 Uhr
Finale der Damen am Sonntag ab 14 Uhr
Finale der Herren am Sonntag followed by (ab ca. 16:30 Uhr)

Historie der ÖTTV-Bundesliga-Cupsieger

Herren
2012 – SVS Niederösterreich
2013 – SVS Niederösterreich
2014 – Weinviertel Niederösterreich
2015 – Weinviertel Niederösterreich
2016 – SG Stockerau
2017 – KSV HiWay Grill Kapfenberg
2018 – SPG Walter Wels
2019 – SG Stockerau
2020 – SPG Walter Wels

Damen
2012 - LINZ AG FROSCHBERG
2013 – LINZ AG FROSCHBERG
2014 – LINZ AG FROSCHBERG
2015 – LINZ AG FROSCHBERG
2016 – TTC ´CarinthiaWinds´ Villach
2017 – LINZ AG FROSCHBERG
2018 – LINZ AG FROSCHBERG
2019 – LINZ AG FROSCHBERG
2020 – LINZ AG FROSCHBERG

1. Damen-Bundesliga Oberes Play-Off

Runde 1:

14.9. (16 Uhr, Sportpark Lissfeld) LZ Linz-Froschberg Linz AG Froschberg
15.9. (18 Uhr, Globo Plaza Hotel) TTC "NanoTech" Villach SC Ossiachersee Bodensdorf
18.9. (16:Uhr, SZ Alte Au) UTTC Stockerau Oberpullendorf  
18.9. (16 Uhr, Arena) SU Sparkasse Kufstein TTC Raiba Kirchbichl

Nachtrag Unteres Play-Off, Herren:
Glas Wiesbauer Mauthausen – Wr. Neudorf (Nachtrag am 12.9., HS/15 Uhr)

Oberes Play-Off, Herren:
Runde 2 am 8.10.
Runde 3 am 10.10.

Weitere Termine:
12.9. Deutsche Liga
14.-19.9. Bundesliga-Runden
15.-19.9. ITTF Tour in Kasachstan
15.-17.9. Champions League-Vorrunden-Gruppe in Wels; Wr. Neustadt spielt auswärts
18.-19.9. Europa Top 16 in Thessaloniki (Gr.)
19.9. Deutsche Liga
22.-25.9. WTT Star Contender in Doha/Katar
25./26.9. Bundesliga-Runden
25./26.9. Nachwuchs Top 10 in Kapfenberg (St)
28.9.-3.10. Team-EM in Cluj/Rum
2./3.10. Nachwuchs Superliga in Kapfenberg und Bruck (St)
5.10. Französische Liga Auftakt
8.-10.10. Bundesliga-Runden
8.10. Deutsche und F-Liga
15.-17.10. Europe Youth Top 10 in Tours/Fra.
16.-17.10. Bundesliga-Runden
15./16.10. Nachwuchs Top 10 in Salzburg
22.-24.10. Europe Cup, Gruppenphase Frauen in Linz und Vorrunden-Gruppen Männer in Stockerau, Salzburg und Linz
23./24.10. Bundesliga-Runden
31.10. Deutsche Liga
2.11. Frankreich Liga
3.-7.11. Champions League
5.11. Frankreich Liga
5.-7.11. Senioren-ÖMS in Baden
10.-14.11. U21-EM in Spa (Bel)
16.11. Frankreich Liga
19./20.11. Bundesliga-Runden
23.-29.11. WM in Huston (USA)
27./28.11. Nachwuchs Superliga in Stockerau (NÖ)
2.-8.12. Jugend-WM in Portugal
2.-5.12. Finnland Open
3.-5.12. Bundesliga-Runden
5.12. Deutsche und Frankreich Liga
6.-12.12. Frauen-Weltcup und WTT Finals
13.12. Generali Austria Top 12 in Horn/NÖ
13.-19.12. Männer-Weltcup und WTT Finals
19.12. Deutsche und Frankreich Liga
22.12. Deutsche und Frankreich Liga
5./6.3. Staatsmeisterschaften in Klagenfurt